Spiel – und Lernstunde für Junghunde

~ artgerechte Ausbildung, mit Herz ~

Die Pubertät schleicht sich ein! Was nun?

Etwa ab der 20. Woche (je nach Rasse) werden die Hunde zu „wahren Helden”. Sie werden selbstständiger, selbstbewußter und entfernen sich mehr von Ihnen. Manchmal hat man dass Gefühl, sie haben alles Erlernte einfach vergessen. Oftmals testen die kleinen Rabauken nun unsere Fähigkeit als „souveräner Rudelführer” aus. Diese Zeit kann mitunter sehr anstregend sein. Jetzt ist es besonders wichtig, dass sie mit der Erziehung am Ball bleiben und sich besonders konsequent aber liebevoll durchsetzen.

Ziel dieses Kurses ist es, Erlerntes wieder zu festigen und durchzusetzen. Wichtiger Bestandteil ist hier die Orientierung am Menschen mit oder ohne Leine, aber auch das Spiel mit Artgenossen zum Erlernen eines angemessenen Sozialverhaltens.

Das Training findet auch außerhalb des eingezäunten Hundeplatzes statt, um das Gelernte in verschiedenen Situationen zu festigen.
    Wer: Hunde ab 5 Monaten – 12 Monate (je nach Rasse)
    Wo: Bahnhofsstraße 13b, 06184 Kabelsketal/OT Zwintschöna
    Preis: 10,-€⁄ Übungseinheit á 60min. (1. Stunde kostenlos)
    Bitte mitbringen:
      • Impfausweis
      • Leckerli
      • Lieblingsspielzeug
      • Brustgeschirr oder Halsband + Leine (2m)